KONTAKT

ELSE-FRENKEL-BRUNSWIK-INSTITUT für Demokratieforschung in Sachsen

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 LEIPZIG

efbi@uni-leipzig.de

POSTFACH-NR.: 348003


- Forschungsprogramm
- Projekte
- Dokumentation
- Publikationen
- Veranstaltungen

Logo Universität Leipzig

Publikationen

Newsletter

EFBI Newsletter

Der Newsletter des Else-Frenkel-Brunswik-Instituts erscheint vier Mal im Jahr. Wenn Sie diesen abonnieren möchten, tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Was ist die Summe aus 5 und 7?


Hier können Sie unseren Newsletter wieder kündigen.

 

4. EFBI Newsletter

Der vierte EFBI-Newsletter ist da! Neben unserer neu gestarteten Digital Report-Reihe, können wir Ihnen unser erstes EFBI Jahrbuch präsentieren. Wir berichten über Veranstaltungen und stellen Ihnen den Verein Agenda Alternativ aus dem Erzgebirge vor. Wir haben auch mit Kathleen Zeidler vom Verein Romano Sumnal über ihre Arbeit gesprochen.

Zum Newsletter

 

3. EFBI Newsletter

Im dritten Newsletter informieren wir Sie über neue Forschungsprojekte am Else-Frenkel-Brunswik-Institut. Außerdem haben wir eine Audiodokumentation über Antifeminismus im Erzgebirge erstellt, die viele Informationen zur Situation vor Ort zusammenfasst. Wir haben außerdem mit Frauke Wetzel vom Chemnitzer Verein ASA-FF über ihre Arbeit gesprochen.

Zum Newsletter

 

2. EFBI Newsletter

Im zweiten Newsletter stellen wir Ihnen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor. Außerdem haben wir mit Dr. Andreas Kranebitter über Else-Frenkel-Brunswik und ihr geistiges Erbe gesprochen. In unserer neuen Rubrik "Aktiv in Sachsen" weisen wir ab jetzt auf Initiativen und Gruppen aus Sachsen hin, die sich Zivilgesellschaftlich engagieren. Den Anfang macht das Alternative Zentrum Meva aus Ostritz.

Zum Newsletter

 

1. EFBI Newsletter

In der ersten Ausgabe des Newsletters erfahren Sie im Interview mit EFBI-Leiter Prof. Dr. Oliver Decker und der Sozialpsychologin und wissenschaftlichen Mitarbeiterin Clara Schließler, welche besonderen Herausforderung an die sächsische Zivilgesellschaft die beiden identifizieren und können mehr über die Projekte am EFBI, bisherige Veröffentlichung sowie über Else Frenkel-Brunswik, die Namensgeberin des Instituts, lesen.

1. EFBI Newsletter als PDF herunterladen

Newsletter_2021_1_Final.pdf (383,0 KiB)